08/10/20: Check24, Wirecard, Ethikbank, Finmatch, WebID, Comdirect

8. Oktober 2020

Check24 und die Massenbank-Strategie: Sollte Ihnen gestern gegen 12.15 Uhr auf der Frankfurter Fressgass ein Mann aufgefallen sein, der in der rechten Hand seinen Personalausweis wie einen Dartpfeil in die Luft hielt, als Ziel allerdings keine Dartscheibe, sondern sein zeitgleich mit der linken Hand in die Höhe gerecktes Smartphone anvisierte – nein, das war kein Irrer (oder allenfalls so halb). Sondern: Das war ein Finanz-Szene.de-Redakteur bei der Video-Identifikation. Wie es die Unperfektheit dieser Welt nämlich so will, war die Check24-Bank, die eigentlich noch gar nicht live ist, gestern für ein paar Stunden dann doch live – allerdings nur bei Apple, nicht bei Android, weshalb wir vermuten, dass es irgendetwas mit einem Testlauf vor dem eigentlichen Go-Live zu tun hatte …

… jedenfalls: Selbstverständlich haben wir das kleine Zeitfenster (auf das wir übrigens durch den Zwitscherer Ulle1979 aufmerksam geworden waren, herzlichen Dank!) genutzt, um schnell durch selbiges hindurchzuschlüpfen. Mit der Folge, dass wir jetzt nicht nur Kunden der C24-Bank sind, obwohl die C24-Bank noch gar nicht offiziell gelauncht hat. Sondern auch mit der Folge, dass wir ein paar hochinteressante Details entdeckt haben, von denen wir bei unserem letzten Aufschlag (siehe „Hier kommen das Pricing und die Strategie der Check24-Bank„) noch nichts wussten …

… Es ist nämlich so: Ja, die C24-Bank riecht in der metallenen Premium-Konto-Version ein klein wenig nach N26 oder Vivid Money. Und ja, mit ihrem Standard-Konto und ihrem Kostenlos-Konto umgarnt die C24-Bank auch die übliche Coba-, Diba- Poba- oder Voba-Klientel. Darüber hinaus sprang uns gestern allerdings Folgendes ins Auge: 1.) Die Check24-Vergleichsrechner sind in der C24-Banking-App ziemlich omni-omni-omni-präsent; und 2.) Neben den drei neulich schon analysierten Kontomodellen gibt es noch ein „Flexkonto“ genanntes viertes Angebot, das sich allem Anschein nach gezielt an eine schufa-schwache Klientel wendet. Wittert die C24-Bank ausgerechnet dort Geschäft, wo bei klassischen Banken immer öfter das euphemistische „Aussteuern“ zum Einsatz kommt? Alle Details: Finanz-Szene.de

News

Die britische Barclays Bank will 2021 nach eigenen Angaben in vier kontinentaleuropäischen Märkten ins Private Banking einstiegen – darunter auch Deutschland (Reuters) +++ Als Konsequenz aus dem Wirecard-Skandal hat die Bundesregierung einen ersten Aktionsplan vorgelegt, der unter anderem striktere staatliche Kontrollen vorsieht (HB/Paywall)  +++ Der personelle Aderlass bei Concardis geht weiter. Ex-CIO Jana Brendel hat den Zahlungsdienstleister verlassen und beim Internetkonzern 1&1 angeheuert (eigene Informationen) +++ Beim Frankfurter Finanz-Startup Finmatch ist Thomas Becer zum Chief Operating Officer aufgestiegen (Linkedin) +++ Ethikbank-Chef Klaus Euler gibt 57-jährig seinen Posten auf und begründet das – nun ja … – mit „Bürokratie und fehlgeleiteter Regulierung“ (BÖZ/Paywall) +++ Das Identifizierungs-Fintech WebID strebt in diesem Jahr bis zu 20 Mio. Euro Umsatz an – und will durch Zukäufe weiter wachsen, so CEO Jorga heute Früh in der BÖZ (Paywall)

Wussten Sie schon?

… dass sich das Neukundenwachstum nun auch bei Commerzbank und Comdirect massiv zu verlangsamen scheint? Laut gestern vorgelegten Monatszahlen gewann die Comdirect im September nur mehr rund 14.000 Kunden netto, auf Quartalssicht waren es damit 39.000 Kunden. Überschlägig sind das fast 60% weniger als in den Vorquartalen. Ähnlich sieht’s bei der Mutter aus: Gewann die Commerzbank im zweiten Halbjahr 2019 noch 149.000 Kunden netto (und zwar ohne die Tochter aus Quickborn!), so waren es von Januar bis Juni nur mehr 73.000 Kunden. Zahlen für Q3 legt die Coba zwar erst in einem Monat vor. Gemessen daran, dass die Comdirect zuletzt stets für 50% bis 70% der Neukunden-Akquise stand, wäre alles andere als eine weitere Verlangsamung indes eine Überraschung.

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing