Hintergrund: Die Sparkassen, der „deutsche Bill Gates“ und die Star Finanz

Von Heinz-Roger Dohms Der „S-Hub“, der die Fintechisierung der deutschen Sparkassen vorantreiben soll, ist angesiedelt bei der „Star Finanz“ – der inzwischen 20 Jahre alten Software-Schmiede des öffentlich-rechtlichen Bankensektors. Gegründet … „Hintergrund: Die Sparkassen, der „deutsche Bill Gates“ und die Star Finanz“ weiterlesen

Exklusiv: Warum die Behauptungen von Smava teilweise hanebüchen sind

Von Heinz-Roger Dohms Das Berliner Ur-Fintech Smava feiert sein zehnjähriges Bestehen – und gönnt sich zu diesem Jubiläum eine hübsche PR-Offensive. „Wir sind profitabel“, behauptet Gründer Alexander Artopé im „Handelsblatt“ … „Exklusiv: Warum die Behauptungen von Smava teilweise hanebüchen sind“ weiterlesen

Exklusiv: Rocket tauscht Chef von Festgeldportal Zinsgold aus

Rocket Internet hat nach Informationen von Finanz-Szene.de den Geschäftsführer seines Festgeldportals Zinsgold ausgetauscht. Anstelle von Frank Biedka  führt seit Kurzem ein gewisser Harsh Patel das Ende 2016 gegründete Startup. Eine … „Exklusiv: Rocket tauscht Chef von Festgeldportal Zinsgold aus“ weiterlesen

Premium: Hamburger Privatbank M.M. Warburg muss an Reserven gehen

Um das Ergebnis zu stützen, ist die Hamburger Privatbank M.M. Warburg 2016 im großen Stil an die Reserven gegangen. Das berichtet Finanz-Szene.de-Autor Heinz-Roger Dohms in der heutigen Ausgabe der „Zeit“ … „Premium: Hamburger Privatbank M.M. Warburg muss an Reserven gehen“ weiterlesen

Exklusiv: Kommen jetzt die Robo-Adviser mit menschlichem Antlitz?

Von Heinz-Roger Dohms Jetzt will also auch die Commerzbank einen eigenen Robo-Advisor an den Markt bringen. Wobei: Hat sie das nicht längst getan? Im Mai war bekanntlich der „Cominvest“-Roboter gestartet. … „Exklusiv: Kommen jetzt die Robo-Adviser mit menschlichem Antlitz?“ weiterlesen

Kleine Banken, große Probleme: Die wichtigsten Fakten aus der Bundesbank-Studie

Bundesbank und Bafin haben am Mittwoch die Ergebnisse ihrer Befragung von gut 1500 kleinen und mittleren deutschen Banken vorgestellt. Hier die wichtigsten Erkenntnisse: Banken und Sparkassen in Deutschland planen von … „Kleine Banken, große Probleme: Die wichtigsten Fakten aus der Bundesbank-Studie“ weiterlesen

Exklusiv: Verschweigt das Bankhaus Lampe einen operativen Verlust?

Von Heinz-Roger Dohms Die Düsseldorfer Privatbank Lampe hat im vergangenen Jahr einen deutlichen operativen Verlust erlitten. Das zumindest ergeben Berechnungen von Finanz-Szene.de in Kooperation mit zwei renommierten Bankenanalysten; Lampe selbst … „Exklusiv: Verschweigt das Bankhaus Lampe einen operativen Verlust?“ weiterlesen

Exklusiv: Deutsche Börse bewertet Figo mit 27 Millionen Euro

Von Heinz-Roger Dohms Manche Fintechs posaunen ihre (angebliche) Bewertung geradezu heraus – andere machen ein großes Geheimnis darum. Zur zweiten Kategorie gehört der Hamburger API-Spezialist Figo, der vor einigen Monaten … „Exklusiv: Deutsche Börse bewertet Figo mit 27 Millionen Euro“ weiterlesen

Exklusiv: Spahn-Fintech stand auf offizieller BMF-Liste

Von Heinz-Roger Dohms Das Startup-Unternehmen Pareton, an dem sich der Fintech-Beauftragte Jens Spahn beteiligt hat, stand im vergangenen Herbst  auf einer offiziellen Fintech-Liste des Finanzministeriums. Dies geht aus einer Antwort … „Exklusiv: Spahn-Fintech stand auf offizieller BMF-Liste“ weiterlesen

Exklusiv: Digitales Vorzeige-Tool der Deutschen Bank tut’s nur manchmal

Von Heinz-Roger Dohms Das „Zinsmarkt“ genannte neue Vorzeige-Tool der Deutschen Bank funktioniert nur phasenweise. Diese Entdeckung hat Finanz-Szene.de gemacht. So hieß es vergangene Woche im Online-Angebot der größten deutschen Geldhauses … „Exklusiv: Digitales Vorzeige-Tool der Deutschen Bank tut’s nur manchmal“ weiterlesen

Analyse: N26 zählt jetzt schon zu den größten deutschen Direktbanken*

Von Heinz-Roger Dohms Es war das große Thema gestern: Die Berliner Fintech-Bank N26 knackt die Marke von 500.000 Kunden. Doch was bedeutet diese Zahl, wenn man sie in Relation setzt? … „Analyse: N26 zählt jetzt schon zu den größten deutschen Direktbanken*“ weiterlesen

N26-Chef Stalf: „Bei mehr als 70 Prozent unserer Kunden sind die Akquisekosten gleich null“

Die Berliner Fintech-Bank N26 (ehemals Number 26) kommt vier Jahre nach ihrer Gründung bereits auf 500.000 Kunden. Um die Zahl besser einordnen zu können, haben wir Gründer Valentin Stalf drei … „N26-Chef Stalf: „Bei mehr als 70 Prozent unserer Kunden sind die Akquisekosten gleich null““ weiterlesen