Newsletter 22/09/17: Lob den deutschen Banken; Staatsanwälte bei Berenberg

Wie die Welt auf die deutschen Banken blickt Welch traurige Perspektive den deutschen Banken beschieden ist, können Sie hier und anderswo fast jeden Tag lesen. Doch sind die Aussichten eigentlich wirklich sooo katastrophal? Nur mal blöd gefragt: Wieso erwirbt Cerberus fünf Prozent an der Commerzbank? Weshalb schnappt sich dieselbe (derselbe?) Cerberus via Bawag die Südwestbank? […]

Exporo-Chef Brunke: „Das ist ein Warnzeichen für jede Immobilien-Plattform“

In Deutschland droht erstmals ein Immobilien-Crowdinvesting auszufallen (wir berichteten). Grund genug, in unserer Rubrik „Drei Fragen, drei Antworten“ diesmal Exporo-Chef Simon Brunke um Stellungnahme zu bitten. Schließlich ist das Hamburger Startup (das bislang jeden Schwarm-Euro verzinst zurückgezahlt hat) der mit Abstand wichtigste Player im Markt. 1.) Dem Markt für Immobilien-Crowdinvesting droht der erste Ausfall. Was […]

Newsletter 21/09/17: Fintech-Trends, Unicredit/Commerzbank, Holvi

Die Europäisierung der Fintech-Branche Es ist bloß eine kleine Nachricht – aber sie könnte für einen hochinteressanten Trend stehen: Das Berliner Finanz-Startup Raisin („Weltsparen.de“) hat den britischen Konkurrenten PBF Solutions übernommen. Denkt man da nicht gleich an ein anderes Hauptstadt-Fintech, nämlich SumUp? Der Kartenlese-Spezialist hatte jüngst verkündet, nach Skandinavien zu expandieren, obwohl dort mit iZettle […]

Newsletter 21/09/17: Unicredit/Coba, Rückschlag für Finanzplatz, Fintech-Trends

Will Unicredit die Commerzbank kaufen? Es wird nicht heute und nicht morgen passieren – aber vielleicht in ein bis zwei Jahren? Wie „Reuters“  einigermaßen glaubhaft berichtet, haben Vertreter der Unicredit in Berlin wegen eines möglichen Zusammenschlusses mit der Commerzbank vorgefühlt (womit dann hierzulande neben der Deutschen Bank eine „Deutsche Superbank“ aus HVB und Coba entstünde). […]

Analyse: Die Europäisierung der Fintech-Branche

Von Heinz-Roger Dohms Einerseits ist es nur eine kleine Nachricht – andererseits könnte sie aber für einen interessanten Trend stehen. Nämlich für die allmähliche Europäisierung der anfangs ja doch eher entlang der Landesgrenzen aufgestellten Fintech-Branche (weniger verschwurbelt ausgedrückt könnte man auch sagen: Die B2C-Finanz-Startups treten jetzt nicht mehr nur gegen die heimische Banken an, sondern […]

Exklusiv: Finnen-Fintech Holvi baut Deutschland-Präsenz aus

Von Heinz-Roger Dohms Das finnische Fintech Holvi – eine Art N26 für Selbständige und Geschäftskunden – will sein kleines Berliner Büro zu einer richtigen Deutschland-Dependance ausbauen. „Wir planen, die Mitarbeiterzahl bis Jahresende von zuletzt zwei auf zehn Mitarbeiter zu erhöhen“, erklärte CEO Antti-Jussi Suominen gegenüber Finanz-Szene.de. Damit begibt sich  das skandinavische Startup in direkte Konkurrenz […]

Newsletter 20/09/17: Deutsche Bank, Sparkassen-Erträge, Immo-Crowd-Pleite

„Die Deutsche Bank braucht ein Wunder“ Das größte deutsche Geldhaus ist in der jüngeren Vergangenheit ja von einigen Analysten abgewatscht worden. Aber so? Stuart Graham, streitbarer Chef der Londoner Researchfirma „Autonomous“, argwöhnt in seiner neuen Studie, die Deutsche Bank sei womöglich „nicht mehr zu reparieren“ – es sei denn, es geschehe „ein Wunder“. Dabei hat […]

Newsletter 20/09/17: N26, Deutsche Bank, Erste Immo-Crowd-Pleite

„Die Deutsche Bank braucht ein Wunder“ Das größte deutsche Geldhaus ist in der jüngeren Vergangenheit ja von einigen Analysten abgewatscht worden. Aber so? Stuart Graham, streitbarer Chef der Londoner Researchfirma „Autonomous“, argwöhnt in seiner neuen Studie, die Deutsche Bank sei womöglich „nicht mehr zu reparieren“ – es sei denn, es geschehe „ein Wunder“. Dabei hat […]

Newsletter 19/09/17: Die Krise in Zahlen, Deutsche-Bank-Krimi, Blockchain

So schlimm ist die deutsche Bankenkrise wirklich Die Bundesbank hat gestern die 2016er-Zahlen zur Ertragslage der deutschen Banken veröffentlicht. Was sind die wesentlichen Erkenntnisse? 1.) Die operativen Erträge sind zwar minimal auf 128,1 Mrd. Euro gestiegen, bereinigt um Einmaleffekte (vor allem: mehrere Milliarden durch die Neubewertung von Pensionsverpflichtungen) sähe das Ganze aber sehr viel schlechter […]

Newsletter 19/09/17: Outbank-Analyse, Deutsche-Bank-Krimi, Bitcoin-Clash

So schlimm ist die deutsche Bankenkrise wirklich Die Bundesbank hat gestern die 2016er-Zahlen zur Ertragslage der deutschen Banken veröffentlicht. Was sind die wesentlichen Erkenntnisse? 1.) Die operativen Erträge sind zwar minimal auf 128,1 Mrd. Euro gestiegen, bereinigt um Einmaleffekte (vor allem: mehrere Milliarden durch die Neubewertung von Pensionsverpflichtungen) sähe das Ganze aber sehr viel schlechter […]

Analyse: Outbank – Das momentan delikateste deutsche Fintech

Von Heinz-Roger Dohms Eine neue Chefin, ein nur halb ausgeschiedener Gründer – und zwei Investoren mit Promi-Faktor: Die Konstellation beim Multibanking-Fintech Outbank ist durchaus delikat. Eine Skizze der Gemengelage in fünf Punkten. 1.) Seit April firmiert Anya Schmidt als Outbank-Chefin. Als eine ihrer ersten Amtshandlungen erklärte sie gleich mal das maßgeblich von ihrem Vorgänger Tobias […]

Newsletter 15/09/07: Deutsche Bank, „Neue Finanz-Community“, Wurstsemmel-Banker

Reportage: Die neue deutsche Finanz-Community Twitter vs. Fressgass, Jeans vs. Dreiteiler, Startup vs. Platzhirsch – sind solche Unterscheidungen eigentlich noch zielführend? Oder ist das alles nicht doch eher Klischee? Unsere These lautet: Die Fintech-Community und die Banking-Community sind sich viel ähnlicher, als es scheint. Beziehungsweise: Vielleicht entsteht da draußen sogar gerade eine neue Finanz-Community – […]

Newsletter 15/09/07: Fintech-Reportage, Fino-Attacke auf Finleap, Wurstsemmel-Banker

Reportage: Die neue deutsche Finanz-Community Twitter vs. Fressgass, Jeans vs. Dreiteiler, Startup vs. Platzhirsch – sind solche Unterscheidungen eigentlich noch zielführend? Oder ist das alles nicht doch eher Klischee? Unsere These lautet: Die Fintech-Community und die Banking-Community sind sich viel ähnlicher, als es scheint. Beziehungsweise: Vielleicht entsteht da draußen sogar gerade eine neue Finanz-Community – […]

Reportage: Fleisch vom Fleische – Die neue deutsche Finanz-Community

Von Heinz-Roger Dohms Neulich hat Roland Folz für ein Vorstandsfoto posiert. Und was trug der Kollege neben ihm auf dem Kopf? Eine Wollmütze. Nicht weil es kalt war. Sondern als modisches Accessoire. Spätestens in diesem Moment dürfte Folz, 53 Jahre, langjähriger Manager der Deutschen Bank, klar geworden sein, dass er in einer völlig anderen Welt […]

Interview mit Fino-Chef: „Ich würde uns als Produktfabrik bezeichnen“

Von Heinz-Roger Dohms Finanz-Szene.de: Herr Christ, uns ist zu Ohren gekommen, dass Fino eine neue Gesellschaft gegründet hat … Florian Christ: Was Ihnen so alles zu Ohren kommt … Aber ja, es stimmt: Vor wenigen Wochen haben wir die Fino Create GmbH gegründet. Finanz-Szene.de: Fino ist bekannt für seine Kontowechsel-Services. Zu Ihren Kunden zählen beispielsweise […]