Liebe deutsche Banker, kriegt Ihr mit, wie Amazon Euch gerade Eure Kunden ausspannen will?

Von Heinz-Roger Dohms Was hat es zu bedeuten, wenn Amazon dieser Tage in einem Jobportal nach einem Kreditanalysten für seine deutsche Dependance sucht? Und wie kommt es, dass ein langjähriger, renommierter Mitarbeiter einer bekannten Ratingagentur auf seinem LinkedIn-Profil als neuen Arbeitgeber plötzlich „Amazon Lending Germany“ angibt? Macht der amerikanische E-Commerce-Riese nun also ernst und tut, […]

Warum Scalable dank der ING Diba bald der erste deutsche Milliarden-Robo sein wird

Von Heinz-Roger Dohms Die digitale Vermögensverwaltung steht in Deutschland vor dem Ausbruch aus der Nische. Nach Berechnungen von „Finanz-Szene.de“ nähert sich der Marktführer Scalable Capital der 750-Mio.-Euro-Marke und dürfte schon im Frühjahr die Milliardengrenze durchbrechen. Das liegt vor allem an der im September gestarteten Kooperation mit der ING Diba, die ihre Kunden seitdem gezielt an […]

Newsletter 31/01/18: Scalable bald bei 1 Mrd. €, Lana Labs, Gebühren-Kamikaze

Exklusiv: Warum Scalable dank der ING Diba bald der erste deutsche Milliarden-Robo sein wird Die digitale Vermögensverwaltung steht in Deutschland vor dem Ausbruch aus der Nische. Nach Berechnungen von „Finanz-Szene.de“ nähert sich der Marktführer Scalable Capital der 750-Mio.-Euro-Marke und dürfte schon im Frühjahr die Milliardengrenze durchbrechen. Das liegt vor allem an der im September gestarteten […]

Newsletter 31/01/18: Für die DBank wird’s ernst, Gebühren-Kamikaze, Scalable bald bei 1 Mrd. €

Exklusiv: Warum Scalable dank der ING Diba bald der erste deutsche Milliarden-Robo sein wird Die digitale Vermögensverwaltung steht in Deutschland vor dem Ausbruch aus der Nische. Nach Berechnungen von „Finanz-Szene.de“ nähert sich der Marktführer Scalable Capital der 750-Mio.-Euro-Marke und dürfte schon im Frühjahr die Milliardengrenze durchbrechen. Das liegt vor allem an der im September gestarteten […]

Newsletter 30/01/18: Nächster Meilenstein für N26, Die Metabank, Fintech-Ausblick

Exklusiv: N26 hat in Frankreich ein Jahr nach dem Launch mehr als 200.000 Kunden N26 steht nach dem Blitzstart in Deutschland auch in Frankreich an der Schwelle zum Massenmarkt. Wie Gründer Valentin Stalf gestern im Gespräch mit „Finanz-Szene.de“ verriet, hat die Berliner Mobile-Bank im Nachbarland ein Jahr nach dem Launch bereits mehr als 200.000 Kunden […]

Exklusiv: N26 durchbricht in Frankreich die 200.000-Kunden-Marke

Von Heinz-Roger Dohms N26 steht nach dem Blitzstart in Deutschland auch in Frankreich an der Schwelle zum Massenmarkt. Wie Gründer Valentin Stalf heute Vormittag auf dem Pariser Fintech-Forum verkünden will, hat die Berliner Mobile-Bank im Nachbarland ein Jahr nach dem Launch bereits mehr als 200.000 Kunden gewonnen. Besonders erstaunlich: Offensichtlich kommt N26 in Frankreich mit […]

Newsletter 26/01/18: Fintech-Manifest, Friday, Ist die DWS wirklich IPO-reif?

Ist die DWS tatsächlich reif für einen IPO? Wenn es das Ziel der Deutschen-Bank-PR ist, alle 48 Stunden eine positive News zu platzieren – dann darf dieses Sollziel für den gestrigen Tag als erfüllt gelten. Denn da vermeldeten verschiedene Medien, dass die DWS (sprich: der Asset Manager der Blaubank) pünktlich zum geplanten Börsengang wieder kräftig […]

Newsletter 26/01/18: Ist die DWS wirklich IPO-reif?, Goldman/Coba, Der 80-Mrd.-Schatz

Ist die DWS tatsächlich reif für einen IPO? Wenn es das Ziel der Deutschen-Bank-PR ist, alle 48 Stunden eine positive News zu platzieren – dann darf dieses Sollziel für den gestrigen Tag als erfüllt gelten. Denn da vermeldeten verschiedene Medien, dass die DWS (sprich: der Asset Manager der Blaubank) pünktlich zum geplanten Börsengang wieder kräftig […]

Die Deutsche Bank, das Asset Management und die apokalyptischen Reiter

Von Heinz-Roger Dohms Die Deutsche Bank will in diesem Jahr ihren Asset Manager DWS an die Börse bringen. Vor diesem Hintergrund ist nicht ganz uninteressant, wie kritisch das hauseigene Research die Perspektiven der Branche sieht. So ist in der Mitte Januar erschienenen DBank-Studie „13 Tipping points in 2018“  von den „vier (apokalyptischen) Reitern“ die Rede, […]

Newsletter 25/01/18: Berenbergs GuV-Kosmetik, Nullrunde bei der DZ, Warum die DBank gute PR macht

Analyse: Wie in der Berenberg-Bilanz aus einem 92-prozentigen Einbruch ein Rekordjahr wurde Berenberg? Das ist nicht nur die Bank des BdB-Präsidenten – es ist auch die Bank, die 2016 den vielleicht höchsten Return on Equity erzielte, den jemals ein hiesiges Geldhaus erzielt hat. Unfassbare 95,8 Prozent betrug die Eigenkapitalrendite laut Einzelabschluss; der ohnehin satte Gewinn […]

Analyse: Wie in der Berenberg-Bilanz aus einem 92-prozentigen Einbruch ein Rekordjahr wurde

Von Heinz-Roger Dohms Berenberg? Das ist nicht nur die Bank des BdB-Präsidenten – es ist auch die Bank, die 2016 den vielleicht höchsten Return on Equity erzielte, den jemals ein hiesiges Geldhaus erzielt hat. Unfassbare 95,8 Prozent betrug die Eigenkapitalrendite laut Einzelabschluss. Der ohnehin schon stattliche Gewinn stieg nochmals um 56 Mio. Euro auf 161 […]

Newsletter 24/01/18: Robo-Preiskampf, Wie digital ist der Kunde?, Naga/Easyfolio

Beginnt jetzt der Preiskampf der Robo-Adviser? Der Robo-Trend der letzten Monate schien eindeutig: Wie schaffe ich es, meine digitale Vermögensverwaltung mit irgendeinem (zumindest gefühlten) Mehrwert zu versehen, um mich a) von der Konkurrenz abzuheben und b) einen Preisaufschlag zu rechtfertigen? Genau diesen Weg geht die Commerzbank, die an einem Hybridmodell werkelt. Diesen Weg geht die […]

Newsletter 24/01/18: Robo-Preiskampf, Wie digital ist der Kunde?, Deutsche-Bank-Boni

Beginnt jetzt der Preiskampf der Robo-Adviser? Der Robo-Trend der letzten Monate schien eindeutig: Wie schaffe ich es, meine digitale Vermögensverwaltung mit irgendeinem (zumindest gefühlten) Mehrwert zu versehen, um mich a) von der Konkurrenz abzuheben und b) einen Preisaufschlag zu rechtfertigen? Genau diesen Weg geht die Commerzbank, die an einem Hybridmodell werkelt. Diesen Weg geht die […]