Warum die Deutsche Bank plötzlich zwei Millionen Kunden weniger hat

Von Heinz-Roger Dohms Ist Ihnen mal aufgefallen, dass im Zuge der Verschmelzung von Deutscher Bank und Postbank jetzt immer von „20 Mio. Privatkunden“ die Rede ist (alternativ findet sich die Formulierung „mehr als 20 Mio. Privatkunden“). Das ist mathematisch insofern bemerkenswert, als auf der 2016er HV in Bezug auf die Deutsche Bank noch von „über […]

21/09/18: Der neue deutsche Fintech-VC, Finlab/Awamo, Dt. Bank „verliert“ 2 Mio. Kunden

Mythos Kundenwachstum: Dichtung und Wahrheit am Beispiel der Hamburger Sparkasse Wer die deutsche Bankenbranche verstehen will, der muss die Hamburger Sparkasse verstehen. Denn die Haspa ist Deutschlands größte Kleinbank. Und Deutschlands kleinste Großbank. Ein lokaler Player. Aber mit überregionalem Anspruch. Wenn sich die Finanzszene also dieser Tage fragt, wie es sein kann, dass fast alle […]

Mythos Kundenwachstum: Dichtung und Wahrheit am Beispiel der Hamburger Sparkasse

Von Heinz-Roger Dohms Wer die deutsche Bankenbranche verstehen will, muss die Hamburger Sparkasse verstehen. Denn die Haspa ist alles in einem: Deutschlands größte Kleinbank. Und Deutschlands kleinste Großbank. Ein lokaler Player. Aber mit überregionalem Anspruch. Wenn sich die Finanzszene also dieser Tage fragt, wie es sein kann, dass fast alle deutschen Banken wachsen (oder dies […]

Wie Banken zum Datenschutz-Beauftragten ihrer Kunden werden

Von Sebastian Fritz-Morgenthal* Am 25. Mai 2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Manche bezeichnen sie als weltweiten „Goldstandard des Datenschutzes“. Tatsächlich ist sie eine zukunftsweisende Gesetzgebung, denn Daten sind für zahlreiche Unternehmen zu einer Ersatzwährung geworden. Kunden bezahlen nicht für Informationen, aber sie teilen diese. Nach Belieben geben sie weiter, was sie tun, was sie […]

Finleap gründet Italo-Venture – und wildert dafür bei N26

Von Heinz-Roger Dohms Der Berliner Company-Builder Finleap gründet sein erstes eigenes Venture außerhalb Deutschlands – und wildert dafür N26: Das „Beesy“ genannten Italo-Fintech geht mit einer Finanzmanagement-Lösung für Selbständige und Kleinunternehmer an den Start (also quasi eine Mischung aus Kontist und Fastbill, wenn wir das Ganze nicht völlig falsch verstehen, was uns freilich ab und […]

Die vier nicht-validen Prämissen einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank

Von Hans Kraus Was geschieht, wenn ein mittelständisches, agiles Unternehmen (Wirecard) an der Börse höher bewertet wird als die zwei großen, komplexen, branchenführenden Unternehmen (Deutsche Bank, Commerzbank)? Man „addiere“ einfach die beiden großen, komplexen Unternehmen, sodass ein neuer Player entsteht – noch größer und noch komplexer … Das mag sarkastisch, abstrakt und natürlich weltfremd klingen, […]

Der Selbstbetrug der Sparkassen und Volksbanken

Von Carl Dietrich Sander* Einmal im Jahr gibt es für Deutschlands Kleinbanken Grund zum Feiern – nämlich immer im September, wenn die Bundesbank ihre große GuV-Statistik für die hiesige Kreditwirtschaft vorlegt. Schlagzeilen wie „Sparkassen und Genossenschaftsbanken laufen Großbanken den Rang ab“ („Handelsblatt“ an diesem Montag“) sind bei diesem Anlass sicher. Schließlich schneiden die Ortsinstitute in […]

Mal 2-3 Gedanken zur Geschäftsverbindung zwischen Paydirekt und dem Otto-Konzern

Von Heinz-Roger Dohms Paydirekt – sprich: der Paypal-Klon der deutschen Banken – verkündete dieser Tage, als neuen Kunden Bonprix gewonnen zu haben, also die stark wachsende Modetochter von Otto (nachdem zuletzt schon die Akquise zweier weiterer Otto-Töchter, nämlich Baur und Sportscheck, vermeldet worden war). Kenner der Materie werden erinnern, dass sich Paydirekt die Zusammenarbeit mit […]

Das Zinsmassaker und neun weitere Grafiken zum Zustand der deutschen Kreditwirtschaft

Von Heinz-Roger Dohms Eine Überraschung ist es nicht. Aber wenn man es dann schwarz auf weiß sieht, schaudert’s einen doch kurz: Von 95,9 Mrd. auf nur noch 85,5 Mrd. Euro ist der Zinsüberschuss der deutschen Kreditwirtschaft zwischen 2015 und 2017 gesunken – ein Minus von 11% binnen zwei Jahren, wie aus dem gestern veröffentlichten großen […]

Warum wird die Commerzbank dann nicht gleich aufgelöst?

Von Heinz-Roger Dohms Ist die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank eigentlich schon vollzogen? Ach nein, vollzogen ist sie noch nicht, sie ist lediglich sinnvoll (so liest es sich in der „FAZ“), zwingend (so liest es sich in der „Wiwo“) oder gar „alternativlos“ (so schreibt es wörtlich das „Handelsblatt“). Nun maßt sich „Finanz-Szene.de“ weder an, […]

1000, 155 oder 38: Wie viele Mitarbeiter hat das Fintech WebID wirklich?

Von Heinz-Roger Dohms Als wir die größeren deutschen Fintechs neulich fragten, wie viele Mitarbeiter sie denn haben, gab es in dem Ranking (das wir  auf Basis der offiziellen Angaben erstellten) eine kleine Überraschung: mit rund 500 Beschäftigen auf Rang zwei landete der eher mäßig prominente Berliner Identifizierungsspezialist WebID Solutions. Einige Leser – bei denen es […]

14/09/18: Die Auflösung der Commerzbank, Einigung im HSH-Streit?, Neukunden-Panik bei der DKB

Warum wird die Commerzbank dann nicht gleich aufgelöst? Ist die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank eigentlich schon vollzogen? Ach nein, vollzogen ist sie noch nicht, sie ist lediglich sinnvoll (so liest es sich in der „FAZ“), zwingend (so liest es sich in der „Wiwo“) oder gar „alternativlos“ (so schreibt es wörtlich das „Handelsblatt“). Nun […]

Warum wird die Commerzbank dann nicht gleich aufgelöst?

von Heinz-Roger Dohms Ist die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank eigentlich schon vollzogen? Ach nein, vollzogen ist sie noch nicht, sie ist lediglich sinnvoll (so liest es sich in der „FAZ“), zwingend (so liest es sich in der „Wiwo“) oder gar „alternativlos“ (so schreibt es wörtlich das „Handelsblatt“). Nun maßt sich „Finanz-Szene.de“ weder an, […]

Daimler-Finanzsparte steigt bei VW-Gebrauchtwagenplattform Heycar ein

von Heinz-Roger Dohms Die Finanzsparte von Daimler steigt bei Heycar ein, der im letzten Jahr gestarteten Gebrauchtwagenplattform von VW Financial Services. Hier die entsprechende Pressemitteilung in gekürzter Form: Die Volkswagen Financial Services haben Daimlers Finanzsparte als Partner und Investor für ihre im Oktober 2017 […] gestartete Gebrauchtwagenplattform heycar gewinnen können. Der Einstieg von Daimler erfolgt […]

Das hier sind die ersten Plattform-Erträge der Deutschen Bank

Von Heinz-Roger Dohms Der „Zinsmarkt“ der Deutschen Bank nimmt allmählich Fahrt auf. Voraussichtlich Anfang Oktober werde die Einlagenplattform die 500-Mio.- Euro-Marke durchbrechen, sagte Digitalchef Markus Pertlwieser im Exklusiv-Interview mit „Finanz-Szene.de“. Anders ausgedrückt: Das größte Geldinstitut des Landes hält jetzt Kundeneinlagen in Höhe von knapp einer halben Mrd. Euro nicht mehr selber, sondern hat das Geld […]