N26 will 150 Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken

Von Heinz-Roger Dohms Die deutsche Fintech-Branche schwenkt endgültig in den Krisenmodus. Wie am Donnerstagmittag bekannt wurde, setzt auch die milliardenschwere Challenger-Bank N26 vor dem Hintergrund der Corona-Pademie auf Kurzarbeit. In einer Pressemitteilung der Berliner Vorzeige-Startups heißt es: „Wir rechnen temporär mit 150 Personen in Kurzarbeit verteilt auf mehrere Standorte, zum Beispiel in den Bereichen Office […]

Sind die deutschen Banken so schlecht, wie die EZB-Statistik sie macht?

Der EZB-Tower in Frankfurt

Von Christian Kirchner Auf die Veröffentlichung der EZB-Bankenstatistik diese Woche hätte die Deutsche Kreditwirtschaft vermutlich gut verzichten können – hielt das Zahlenwerk doch gleich eine Reihe besorgniserregender Superlative parat: Die deutschen Banken wiesen demnach 2019 die niedrigste Eigenkapitalrendite aller Euro-Staaten (nämlich 0,08%), die höchste Cost-Income-Ratio (84%) – und den höchsten Verschuldungsgrad (Leverage Ratio/4,5%) auf. Unter […]

Acht Snippets, die zeigen: Die deutsche Fintech-Branche lebt!

Finanzguru-Gründer

Von Heinz-Roger Dohms Nachdem wir im März das Gefühl hatten, die deutsche Fintech-Branche sei (mal abgesehen von ein bisschen Corona-Aktionismus) in eine regelrechte Schockstarre verfallen, erreichten uns die letzten Tage dann doch ein paar Snippets, von denen für sich genommen zwar keine zur großen News taugt – die aggregiert aber doch eine zweifellos positive Osterbotschaft […]