LBBW will 700 Stellen abbauen und Kosten um 100 Mio. € senken

Von Heinz-Roger Dohms Die Zeiten sind so, wie sie sind. Und also hat LBBW-Chef Rainer Neske seine bislang eher vagen Einlassungen zum Thema Stellenabbau nun erstmals durch eine konkrete Zahl ersetzt: 700 Arbeitsplätze will die größte deutsche Landesbank bis Ende 2024 (und gemessen am Stand per Ende 2019) abbauen, so Neske gegenüber der „Börsen-Zeitung“ . […]

Geschäftsbanken verdienen 5 Mrd. Euro an Zinspolitik der EZB

Der EZB-Tower in Frankfurt

Von Christian Kirchner Ist Ihnen mal aufgefallen, dass es in den vergangenen Monaten deutlich ruhiger geworden ist, was das Zinsgestöhne der Banken angeht? Nun, das könnte, wie sich einer gestern veröffentlichten, hochspannenden Berechnung des Pictet-EZB-Watchers Frederik Ducrozet entnehmen lässt, einen simplen Grund haben: Viele Banken in der der Eurozone verdienen netto inzwischen ziemlich gut an […]

Das Manko deutscher Banken: Digitaler Frust statt digitales Erlebnis

Von Jürgen Lademann* Kann es sein, dass viele deutsche Geldinstitute die Digitalisierung immer noch aussitzen statt sie anzugehen? Dieser Eindruck drängt sich jedenfalls auf, wenn man den „Digital Banking Maturity 2020“-Report studiert. Zum vierten Mal haben wir von Deloitte das digitale Angebot von mehr als 300 Banken aus rund 40 Ländern untersucht – darunter auch zwölf […]

Wie „unser“ Herr Borgwerth der BayernLB 90 Mio. Euro rettete

Von Christian Kirchner Wussten Sie schon … dass „unser“ Finanz-Szene.de-Analyst Thomas Borgwerth die BayernLB im Zusammenhang mit Wirecard vor einem Kreditausfall in beträchtlicher Höhe bewahrt hat? So um die 90 Mio. Euro (wenn man eine etwa 90%-ige Ausfallquote zugrundelegt, wie es bei anderen Banken der Fall war). Wenn nicht sogar noch deutlich mehr … Ha!, […]