Commerzbank: Die 26 Vorstands-Wechsel seit 2010 auf einen Blick

Commerzbank

Von Christian Kirchner Seit wann dreht sich bei der Commerzbank eigentlich das Personalkarussell in einem gefühlt atemberaubenden Tempo? Eine Auswertung aller Vorstandswechsel der letzten zehn Jahre zeigt: In den Jahren 2010 bis 2018 herrschte bei der Bank eigentlich gemessen an der Vorstandsgröße (anfangs 10, später 7 Köpfe groß) eher Kontinuität. Zählt man jeden Zu- und […]

Die Kurzbiografien der beiden neuen Commerzbank-Vorstände

Schaufler

Von Heinz-Roger Dohms Die Commerzbank hat am Mittwoch zwei neue (bzw.: künftige) Vorstände präsentiert. Nämlich: Jörg Oliveri del Castillo-Schulz, der zum 1. Januar als Nachfolger von Jörg Hessenmüller  als IT-Chef einsteigt. Und Thomas Schaufler, der vom nächsten Jahr an die Privatkundensparte führen soll (damit sich Sabine Schmittroth wieder ganz dem Personalressort widmen kann). Wer sind […]

Zuviel Wumms: Deutsche Bank löscht kritische Finanzplatz-Studie

Deutsche Bank

Von Christian Kirchner Neue Erkenntnisse? Enthielt die gestern veröffentlichte Deutsche-Bank-Studie „Reformagenda für den Finanzplatz Deutschland“ vermutlich keine. Die kurze Zusammenfassung, mit der das größte Geldhaus der Republik die Studie ventilierte, las sich eher dröge: „Viel Luft nach oben, dringender Handlungsbedarf.“ Und auch beim schnellen Drüberlesen erschienen die Thesen (Aufsichtsversagen bei Cum-Ex und Wirecard, fehlende Konsolidierung […]

Eine Analyse der Deutschen Bank aus demografischer Perspektive

Deutsche Bank

Von Heinz-Roger Dohms* „Es gibt keine jungen und alten Spieler, nur gute und schlechte“, hat der stets weise Otto Rehhagel gesagt. Selbstverständlich lag der Fußballgelehrte damit, erstens, richtig. Und selbstverständlich lässt sich der Aphorismus, zweitens, auch auf andere Branchen übertragen: Es gibt keine jungen und alten Banker, nur gute und schlechte sehr gute. Gleichwohl – […]

Visionär für drei Wochen: Das Aus des Degussa-Bank-Chefs

Von Christian Kirchner Gut drei Wochen ist es her, dass Jürgen Eckert, 73 Jahre, Chef der Degussa Bank, in einem „BÖZ“-Interview den Eindruck vermittelte, N26 könne einpacken – und Google im Grunde genommen auch. Vom geplanten „Aufbau eines digitalen Ökosystems“ schwärmte der Degussa-Bank-CEO. Von der Verbindung diverser digitaler Plattformen. Vom  Einsatz künstlicher Intelligenz, von zielgenauer […]