Dramatische Verluste – und die Frage: Wurde Fidor überhaupt verkauft?

Von Christian Kirchner Die Ende 2020 zerschlagene Münchner Direktbank Fidor hat ihrem langjährigen Eigentümer, der französischen Großbank BPCE, noch viel dramatischere Verluste beschert als bislang bekannt. So fiel im letzten Geschäftsjahr als integriertes Institut nochmals ein Minus in Höhe von 121 Mio. Euro an – nach Verlusten von 35 Mio. Euro (2016), 110 Mio. Euro […]

Chefwechsel bei Aareal-Perle Aareon. Und weitere Personalien.

Von Heinz-Roger Dohms* Aareal-Tochter Aareon nimmt Chefwechsel vor Inmitten des Übernahmepokers um die Aareal-Bank wird bei der Edeltochter Aareon der Chef ausgetauscht. Wie der Wiesbadener Immobilienfinanzierer gestern mitteilte, habe der Vorstandsvorsitzende Manfred Alflen zum 31. März 2022 „seinen Rücktritt aus dem operativen Geschäft angekündigt“. Der 61-Jährige soll dem IT-Spezialisten allerdings als Mitglied des Advisory Boards […]

Eine Volksbank mit 1.326 Vorständen. Plus: Sparda-Revolte scheitert

BVR

Von Heinz-Roger Dohms* Exklusiv: Revoluzzer verpassen Mehrheit bei Sparda München Bei der Wahl zur Vertreterversammlung der Sparda-Bank München hat die Freie Liste – ein Bündnis unabhängiger Mitglieder, die bei der Genossenschaftsbank mehr Mitsprache fordern und sich seit Jahren Scharmützel mit der Führung liefern – die erhoffte Revolution verpasst (siehe zum Hintergrund unser großes Stück -> Wie […]

Unser FAQ zum 22 Mrd.-Euro-Hammer der Bafin

Von Christian Kirchner Mancher Bankenlobbyist wird sich gestern vorgekommen sein wie der Angeklagte, für den die Staatsanwaltschaft eine zweijährige Freiheitsstrafe fordert – und dann kommt die Richterin und macht vier daraus. Rückblick: Dass da was dräut an der Eigenkapitalfront, das war eigentlich schon seit November klar gewesen. Recht unverblümt hatte die EZB seinerzeit in ihrem […]

60? 80? 140! Die irren Umsatz-Multiples auch deutscher Fintechs

Von Heinz-Roger Dohms Das Münchner Investment-Fintech Scalable Capital und das britische Payment-Fintech Checkout.com spielen auf den ersten Blick in unterschiedlichen Ligen. Hier: Das deutsche „Gerade mal so eben“-Unicorn, das diese Woche seine 2020er-Zahlen veröffentlichte und einen soliden, aber noch nicht wirklich berauschenden Umsatz von 12,9 Mio. Euro sichtbar machte (plus 83%). Und dort? Der britische […]

Warum „Buy now, pay later“ auch Banken große Chancen bietet

Klarna

Von Malte Gündling, Philipp Bulis und Dr. René Fischer* Bei „Buy now, pay later“ gehen die Meinungen unter den Branchenexperten weit auseinander – von “Das ist der nächste große Megatrend für Banken” bis hin zu „Rechnungskauf ist ein alter Hut, der Hype ist übertrieben“. Was ist also tatsächlich davon zu halten? Fünf Thesen zu „BNPL“, […]