Targobank nimmt Tagesgeld und Sparbuch aus Angebotspalette

Targobank

Von Christian Kirchner Die Targobank vollzieht einen radikalen Schritt und nimmt nach Informationen von Finanz-Szene.de Sparbücher und Tagesgeldkonten aus der Angebotspalette. Betroffen sind nicht nur – wie bei anderen Banken – Neukunden, sondern auch die rund 3,7 Mio. Bestandskunden können die Sparprodukte nicht länger eröffnen. Von der Website der Targobank sind die Produkte schon komplett […]

Diese Personalien sind uns diese Woche sonst noch aufgefallen

Von Heinz-Roger Dohms* Dass Berthold Fürst zum Co-Leiter des globalen M&A-Geschäfts bei der Deutschen Bank aufgestiegen ist (neben Bruce Evans, einst Goldman Sachs, längst aber ein alter Fahrensmann des Hauses), hatten wir Ihnen iese Woche ja bereits erzählt (siehe hier). Noch nicht berichtet hatten wir allerdings, wer Fürst auf dessen Chefposten im europäischen M&A-Geschäft nachfolgt. […]

Die M&A-Pläne von N26 sowie News zu Tomorrow, Wefox, Zinsbaustein

Von Heinz-Roger Dohms Die plötzliche M&A-Welle auch in der deutschen Fintech-Branche (bestes Beispiel: Solarisbank übernimmt Contis) wurde ja kürzlich bei Finance Fwd sehr schön aufgedröselt. Nun hat der Kaufrausch offenbar auch N26 erwischt. Darauf zumindest deutet eine Stellenanzeige hin, die bis Mitte dieser Woche auf der Website von N26 zu finden war und die wir […]

Diese 13 Volksbanken fahren ihre Bilanzsummen runter

Von Heinz-Roger Dohms und Julian Kügelgen* Bei den Genobanken (genau wie bei den meisten Sparkassen und Privatbanken) steigen die Einlagen bekanntlich seit Jahren an, mit zunehmender Dynamik übrigens: Waren es 2017 noch 4%, ging es 2018 schon um 5,2% rauf, 2019 dann um 5,5% – und im vergangenen Jahr sogar um stolze 7,6%. Eine der […]

N26 hat (so sieht es jedenfalls aus) schon wieder ein Geldwäsche-Problem

Von Heinz-Roger Dohms N26 hat (schon wieder) ein Geldwäsche-Problem. So jedenfalls lesen sich Meldungen der Wirtschaftswoche und des Handelsblatts (Paywalls) von gestern Nachmittag. Dabei berufen sich beide Medien auf Daten, die die beim Zoll angesiedelte „Financial Investigation Unit (FIU)“ regelmäßig an die Landeskriminalämter leitet. Das HB fasst den Kenntnisstand z.B. in Bezug auf das niedersächsische LKA wie folgt zusammen: „Nach 257 […]