Sind die Deutsche-Bank-Zahlen wirklich so sensationell gut?

Von Christian Kirchner Muss die Geschichte von Corona und den Banken neu geschrieben werden? Denn: Bislang war ja nicht die Frage, ob die Bilanzen verwüstet werden. Sondern nur, wie heftig die Einschläge ausfallen. Von wegen Kreditausfälle, Wertpapier-Frist, noch niedrigere Zinsen und überhaupt. Doch dann kommt die Deutsche Bank und haut in Form einer Ad-hoc (die […]

Girocard plus 11% – soll das der Digital-Payment-Boom sein?

Girocard

Von Heinz-Roger Dohms Ist es wirklich so, dass die die Leute vor uns an der Kasse jetzt alle mit Karte bzw. mit Handy bezahlen? Oder bilden wir uns das nur ein, weil 1.) das Normative die Wahrnehmung des Faktischen bestimmt und weil man 2.) gar nicht mehr wirklich erkennen kann, wie die Leute vor einem […]

Berliner Fintech Elinvar verdoppelt Management-Team

Von Heinz-Roger Dohms Der Berliner Wealth-Management-Digitalisierer Elinvar baut sein Management-Team kräftig aus. Wie Finanz-Szene.de vorab erfuhr, rücken neben den beiden Gründern Chris Bartz und Sebastian Böttner vier weitere Mitarbeiter in die Führung, nämlich Stefan Füger (bislang „Director Partner Relationships“), Laura Deneke (bislang „Director Strategic Partner Solutions“), Istvan Kroh (bislang „Director Software Engineering“) und Paul Thomas […]

Deutsche Bank ist „schwarz“ im Q1 – kippt aber Ziele für 2020

Deutsche-Bank-Türme

Von Christian Kirchner Die Deutsche Bank hat im ersten Quartal aufgrund starker Umsätze einen Gewinn vor Steuern von 206 Mio. Euro und nach Steuern von 66 Mio. Euro erwirtschaftet – diese überraschend starken Zahlen gab das Institut kurz vor Mitternacht per Ad-hoc bekannt. Hintergrund: Weichen die Zahlen deutlich von den Analysten-Schätzungen  ab, muss die Bank […]

Ist die Deutsche Bank bei ihrer Digitalisierung gescheitert?

Von Heinz-Roger Dohms Wer wissen will, wie Markus Pertlwieser tickt – der muss einen noch unveröffentlichten Aufsatz lesen, den der oberste Digitalstratege der Deutschen Bank kürzlich verfasst hat. Pertlwieser räumt in dem Beitrag ab mit dem Konzept der „Two speed organisation“. Also mit der Idee, dass sich innerhalb einer Bank beides parallel realisieren lässt, nämlich […]