Sechs Thesen zum 91-Mio.-Euro-Funding von N26

Von Heinz-Roger Dohms Wie ist das 91-Mio.-Euro-Funding von N26 einzuordnen? Sechs kurze Thesen Es handelt sich um einen weiteren Beleg für die These, dass gute Fintechs auch in Corona-Zeiten funden können Es ist ein Signal der Investoren ans Unternehmen – und ein Signal des Unternehmens nach draußen. Dass die Bewertung trotz Krise weiterhin bei 3,5 […]

Rückzug der Auslandsbanken? Buba-Zahlen sagen etwas anderes

BNP Paribas

Von Christrian Kirchner Christian Sewing passte die Frage anscheinend gut in den Kram. Ob denn stimme, dass sich die Auslandsbanken im Zuge der Corona-Krise aus Deutschland zurückziehen, wurde der Deutsche-Bank-Chef letzte Woche von einem Analysten gefragt. Worauf er antwortete: „Ja, wir sehen da eine bestimmte Entwicklung anderer Banken, ihre Commitments in Deutschland zu reduzieren, gegenüber […]

Neeeiiin!!! Der DKB-Chef hat der Sparkassen-IT nicht gedroht!

Von Heinz-Roger Dohms Klarer kann eine Drohung eigentlich kaum formuliert sein: „Wenn ein Partner nachhaltig nicht das leisten kann, was die DKB von ihm erwartet, dann werden wir uns von ihm trennen.“ So hat’s DKB-Chef Stefan Unterlandstättner in einem Interview dem „Handelsblatt“ gesagt – wohlgemerkt, nachdem am Sonntag das Online-Banking der zweitgrößten deutschen Direktbank zum […]

Haspa-Drama: Größter deutscher Sparkasse implodiert die GuV

Sparkasse

Von Heinz-Roger Dohms und Thomas Borgwerth Deutschlands größter Sparkasse, der Hamburger Haspa, droht ein bilanzieller Scherbenhaufen. Das geht aus dem 2019er-Geschäftsbericht hervor, der seit einigen Tagen öffentlich einsehbar ist. Was man dazu wissen muss: Die Haspa hatte ihre Erträge jahrelang öffentlich unbemerkt über sogenanntes Kreditersatzgeschäft gespusht. Dadurch sah es immer so aus, als stünde das […]

Trotz Corona: Investoren stecken weitere 100 Mio $ in N26

Von Heinz-Roger Dohms Trotz Corona-Krise stecken von Investoren weitere 100 Mio. Dollar (umgerechnet rund 91 Mio. Euro) in die Berliner Smartphone-Bank N26. Das hat das Berliner Fintech am Dienstagvormittag mitgeteilt. Die Bewertung liege weiterhin bei 3,5 Mrd. Dollar, also umgerechnet etwa 3,2 Mrd. Euro. Für N26 ist es die dritte große Finanzierungsrunde binnen 18 Monaten. […]