Die DWS hat ihre Wirecard-Positionen per 30. April halbiert

Von Christian Kirchner Ein Mosaiksteinchen fehlt noch in der Causa DWS/Union und Wirecard: Wie genau sind die beiden Asset Manager mit dem Erscheinen des KPMG-Prüfberichts am 28. April umgegangen? Bislang wusste man nur, dass beide taggleich an jenem 28. April unter die Meldeschwellen von 5% (DWS) und 3% (Union) gerutscht waren. Die gestern veröffentlichen monatlichen […]

Schweden-Fintech strebt mit 30-Mio.-Funding nach Deutschland

Von Heinz-Roger Dohms Wussten Sie schon, dass das nächste ausländische Promi-Fintech den deutschen Markt in Angriff nimmt? Nämlich: Anyfin, ein schwedisches Finanz-Startup, das Verbrauchern über eine digitale Kreditplattform (preiswerte) Umschuldungen anbieten will – und das gestern mitten in der Corona-Krise ein 30-Mio-Dollar-Funding verkündet hat. Was insofern bemerkenswert ist, als dass Anyfin erst 2018 gegründet wurde. […]

Hier kommt: Delia König, Managing Director bei der Solarisbank

Delia König, Solarisbank

Von Heinz-Roger Dohms Stimmt schon: In der deutschen Fintech-Branche herrscht ein krasses Männer-Übergewicht. Was aber nicht bedeutet, dass das auf alle Zeiten so bleiben muss. In unserer Serie „Hier kommen die Fintech-Frauen“ stellt Finanz-Szene.de jeden Tag eine spannende Managerin oder eine aufstrebende Mitarbeiterin eines deutschen Finanz-Startups vorstellen. Heute, Teil III: Delia König, 28 Jahre Ich […]

Warum die Coba viel stärker abschmiert als die „Deutsche“

Commerzbank

Von Christian Kirchner Ein gutes Jahr ist es her, da erschien hier auf Finanz-Szene.de ein Stück mit der Überschrift „Wo Christian Sewing von Martin Zielke gnadenlos abhängt„. Denn in ihren jeweiligen Amtszeiten als Chefs von Deutscher bzw. Commerzbank hatte der Commerzbank-Boss die besseren Werte aufzuweisen, wenn es um die Veränderung von Kreditwürdigkeit, Aktienkurs oder Kurs-Buchwert-Verhältnis […]

Britischer N26-Rivale Revolut fährt Marketing drastisch runter

Revolut Karte

Von Heinz-Roger Dohms Wenn wir dieser Tage mit Argusaugen auf die Berliner Challenger-Bank N26 schauen (Rückzug aus UK, Kurzarbeit in Deutschland, Entlassungen in den USA …) – dann sollte man das Ganze immer ins Perspektive zu dem setzen, was beim großen Londoner Rivalen Revolut los ist. Von den diversen Abgängen auf Management-Ebene hatten wir Ihnen […]