In etwa auf N26-Niveau: Smava nennt erstmals Ertragszahlen

Smava

Von Heinz-Roger Dohms Das Berliner Kredit-Vergleichsportal Smava nennt erstmals seit konkrete Umsatzzahlen – und die klingen durchaus imposant: Wie Firmenchef Alexander Artopé diese Woche im Exklusiv-Gespräch mit Finanz-Szene.de enthüllte, sollen sich die Erträge im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 162 Mio. Euro summiert haben, angeschoben natürlich auch durch die Fusion mit dem Hamburger Wettbewerber Finanzcheck. Zur Einordnung: […]

Drastische Abwertung: Raisin verliert Unicorn-Status

Von Heinz-Roger Dohms und Georgia Hädicke Das Berliner Groß-Fintech Raisin (“Weltsparen”) hat für den Moment seinen Unicorn-Status verloren. Laut Recherchen von Finanz-Szene.de bewertet der schwedische Investor Kinnevik seinen Anteil an dem Einlagenbroker per Ende März mit nur noch 185 Mio. Kronen – umgerechnet 17,9 Mio. Euro. Verglichen mit dem “Fair Value” von Ende Dezember (247 […]

Commerzbank-Vorstände stellen die Deutsche Börse bloß

Commerzbank

Von Christian Kirchner Dass alternative Handelsplätze der Deutschen Börse zunehmend den Rang ablaufen, haben wir ja schon verschiedentlich beleuchtet (siehe etwa das Stück -> Die ING Diba, Herr Baader, unsere Neobroker – und der Einbruch von Xetra). Offensichtlich sind es aber nicht mehr nur die typischen “Einmal 20 Tesla-Aktien bitte”-Orders irgendwelcher Neobroker-Kunden, die über Tradegate, […]

Payone verkaufte Visa-Anteile – und fing so Ertragseinbruch auf

Von Heinz-Roger Dohms Wussten Sie schon, … dass der größte deutsche Zahlungsdienstleister, nämlich die teils in Sparkassen-Besitz befindliche Frankfurter Payone GmbH, während der Corona-Krise umfangreich Reserven versilbert hat? Wie aus im Bundesanzeiger veröffentlichten Jahresabschlüssen hervorgeht, trennte sich das Frankfurter Unternehmen im großen Stil von Aktien des Kreditkartenkonzerns Visa – und erzielte hierdurch einen Einmalgewinn in […]

SKs & Genos zwischen Fusionen, Pensionen, Klagen und Kapital

Von Georgia Hädicke und Heinz-Roger Dohms Volksbank Stuttgart meldet Kapitalbedarf an Den erstaunlichen Kapitalhunger in Teilen des genossenschaftlichen Bankensektors haben wir in der Vergangenheit ja schon verschiedentlich thematisiert, siehe etwa das Stück -> Wie sich Genobanken mit Kapital vollsaugen oder auch die Sebastian-Rode-Kampagne der Raiffeisenbank im Hochtaunus. Jedenfalls: Dass letzten Endes vor allem solche Institute […]

Neobroker-Börse Lang & Schwarz setzt Vorstandschef Bütow ab

Von Heinz-Roger Dohms Paukenschlag am Mittwochabend: Beim Düsseldorfer Wertpapier-Spezialisten Lang & Schwarz (über dessen Handelsplätze zum Beispiel Trade Republic den großen Teil seiner Orders abwickelt) hat der Aufsichtsrat “aus wichtigem Grund” den Vorstandsvorsitzenden André Bütow abberufen. Das Anstellungsverhältnis sei “mit sofortiger Wirkung” beendet worden, heißt es in einer gegen 20 Uhr verschickten Mitteilung. Die Entscheidung […]

Schufa verkauft FinAPI an Open-Banking-Parvenü Yapily

Von Heinz-Roger Dohms Die europäische Open-Banking-Branche sortiert sich neu – mit gravierenden Folgen auch für den deutschen Markt: Nachdem das Münchner Schwergewicht FintecSystems letztes Jahr an den schwedischen Open-Banking-Riesen Tink verkauft worden war, passiert nun quasi dasselbe mit dem ebenfalls in der bayerischen Metropole angesiedelten Wettbewerber FinAPI. Dieser wandert unter das Dach des aufstrebenden britischen […]

Wieso HVB und OLB einen neuen Typus von Bank verkörpern

Von Heinz-Roger Dohms und Christian Kirchner Wenn wir in den letzten 1-2 Jahren über die Hypo-Vereinsbank bzw. über die Oldenburgische Landesbank geschrieben haben, dann fast immer mit dem gleichen Subtext: Boah, wie die sparen!!! Was hieran richtig ist: Die HVB in ihrer Post-Weimer-Ära genauso wie die OLB in ihrer Prä-IPO-Ära waren bzw. sind auch weiterhin […]

45% Cost-Income-Ratio: Die unfassbaren Q1-Zahlen der OLB

OLB

Von Heinz-Roger Dohms Die Oldenburgische Landesbank, die in Vorbereitung ihres geplanten Börsengangs gestern erstmals Quartalszahlen vorlegte, hat von Januar bis März einen Vorsteuergewinn von 59,4 Mio. Euro erwirtschaftet (alle Werte basierend auf IFRS-Logik; Vergleichswerte für die Vorjahresperiode wurden keine geliefert). Nach Abzug der Steuern blieb ein Nettoergebnis von 40,4 Mio. Euro, was einer Eigenkapitalrendite (“RoE”) […]

Auslandsbanken drängen ins deutsche Wealth Management

Von Heinz-Roger Dohms Zugegeben – die Evidenz ist eine eher anekdotische. Aber nur mal ein paar Beispiele, die uns zuletzt untergekommen sind: Die Unicredit (vulgo: Hypo-Vereinsbank) hat die Zahl ihrer hiesigen Private-Banking-Kunden in den vergangenen Jahren signifikant auf zuletzt 60.000 gesteigert – davon 9.000 Wealth-Management-Kunden J.P. Morgan kündigte unlängst an, unter deutschen “Ultra High Net […]

Auxmoney klemmt Privatanleger ab. Plus: Weitere Fintech-News

Auxmoney

Von Heinz-Roger Dohms Exklusiv: Auxmoney verabschiedet sich vom Peer-to-Peer-Lending Auxmoney kappt seine Wurzeln: Nach Informationen von Finanz-Szene wurden die Retail-Anleger des “Marketplace-Lenders” diese Woche informiert, dass sie nur noch bis Ende Mai über die Auxmoney-Plattform in Kredite investieren dürfen. Von da an will sich das Düsseldorfer Fintech komplett auf institutionelle Investoren fokussieren, wie Mitgründer und […]

Was die Deutsche Bank kann, was die Solarisbank nicht kann

Deutsche Bank

Von Heinz-Roger Dohms Eigentlich immer, wenn wir spätabends mit dem Gefühl ins Bett gehen, Ihnen ein bisschen zu magere Kosten serviert zu haben, fallen am nächsten Tag die Kalorienbomben in unser E-Mail-Fach. Manchmal liebevoll garniert (“Ich würde zu Ihrem Artikel noch gerne eine ergänzende Anmerkung machen”); manchmal auch mit der groben Kelle hingeschleudert (“Was Sie […]

Holländische Bankenpleite trifft tausende deutsche Sparer

Von Heinz-Roger Dohms Nach der Sberbank Europe hat ein weiteres westliches Geldinstitut mit Russland-Verbindung Insolvenz angemeldet – nämlich die Amsterdam Trade Bank, hinter der die Moskauer Alfa Bank des russischen Unternehmens Michail Fridman steht. Auch in diesem Fall sind wieder tausende hiesige Sparer betroffen: Wie die niederländische Zentralbank am Freitagabend mitteilte, verfügte das auf KMU-Finanzierung […]

Darum partnert Trade Republic mit der Deutschen Bank

Von Heinz-Roger Dohms und Caspar Schlenk Es ist eine überaus spektakuläre Liaison: Der milliardenschwere Berliner Neobroker Trade Republic partnert (siehe unsere Exklusivmeldung von gestern Vormittag) mit der Deutschen Bank. Was steckt dahinter? Und was wird jetzt aus der Solarisbank? Unser FAQ: 1.) Was ist überhaupt passiert? Als Fintech-Broker braucht Trade Republic nicht nur eine Depotbank […]

Trade Republic wechselt von Solarisbank zu Deutsche Bank

Von Heinz-Roger Dohms und Caspar Schlenk Paukenschlag in der deutschen Finanzbranche: Der milliardenschwere Berliner Neobroker Trade Republic wechselt laut Informationen von Finanz-Szene und Finance Forward überraschend die Partnerbank – und verlässt zumindest teilweise die Solarisbank zugunsten der Deutschen Bank und der Citigroup. In einer Mail, die Kunden am Donnerstagvormittag zuging, hieß es wörtlich: “Ab heute […]