Girocard gegen den Rest der Welt: Die große Analyse zum deutschen Kartenmarkt

Christian Kirchner Sechs Monate ist es her, dass wir die Fragen aufwarfen, ob jetzt der „Häuserkampf gegen die Girocard“ beginne. Schaut man sich an, was seitdem passiert ist, muss die Antwort lauten: Nein, der Häuserkampf hat nicht nur begonnen. Er ist in vollem Gange: „Visa Debit erobert die erste große Filialbank – nämlich die HVB“ […]

Deutsche Banken erleiden im Q4 einen regelrechten Zins-Kollaps

Von Christian Kirchner Deutschlands Banken haben im vierten Quartal einen historischen Einbruch beim Zinsergebnis erlitten. Wie aus neuen Daten der EZB-Bankenaufsicht hervorgeht, sank der Zinsüberschuss der 21 wichtigsten hiesigen Geldinstitute zwischen Oktober und Dezember im Vergleich zum Vorjahresquartal um 9% (in absoluten Zahlen knapp 700 Mio. Euro). Zur Einordnung: Aufs Gesamtjahr gesehen lag der Rückgang […]

Wie (und mit welcher Klientel) die C24 Bank Geld verdienen will

Von Christian Kirchner Der Erfolg einer Neobank bemisst sich daran, möglichst schnell möglichst viele Kunden zu gewinnen. Dachten wir jedenfalls bislang. N26 zum Beispiel konnte es einst mit der ersten Million nicht rasch genug gehen. Und als Vivid Money letzten Sommer an den Start ging, lautete die Parole, binnen zwölf Monaten bei 100.000 Kunden zu […]

Acht spannende Erkenntnisse aus dem DKB-Geschäftsbericht

Von Christian Kirchner Es ist eines der ambitioniersten Projekte in der deutschen Banken-Szene: Die DKB kündigt nicht nur den Umbau zu einer „Tech-Bank“ an, sondern will bis 2024 mal eben um 3,4 Mio. Kunden wachsen. Das ist – um es einmal plastisch zu machen – ein Wachstum von gut einer Comdirect (zuletzt: 2,7 Mio. Kunden) […]

Warum unseren Banken nach Corona ein Kernkapital-Schock droht

Von Christian Kirchner Wie stünden der europäische (und damit auch der deutsche) Bankensektor da, hätte es seit Beginn der Corona-Pandemie nicht eine regelrechte Kaskade an regulatorischen Erleichterungen gegeben? Genau dieser Frage ist im Auftrag des Europaparlaments das Frankfurter SAFE-Institut nachgegangen (hier das Original). Und kommt zu hochspannenden und beängstigenden Ergebnissen: (Hinweis: Wir geben die Erkenntnisse […]

Fünf Lehren aus den 2020er-Zahlen der deutschen Banken

Frankfurter Skyline

Von Christian Kirchner und Heinz-Roger Dohms Was lässt sich aus den bisher vorgelegten Jahresergebnissen der deutschen Kreditinstitute für 2020 ablesen? Einiges! Zwar liegen die Zahlen der Banken noch immer allenfalls fragmentarisch vor, zumindest unterhalb der Ebene börsennotierter Großbanken. Manche haben schon Mitte Februar Geschäftsberichte vorgelegt, andere nur abstrakte Pressemitteilungen. Aber die Grundgesamtheit ist nun am […]

Provisionsgeschäft der Sparda Südwest kracht nach IT-Umzug um 22%

Von Christian Kirchner Sparda Südwest hat im Zuge der IT-Migration zur Fiducia & GAD ein Debakel im Provisionsgeschäft erlebt – und verabschiedet sich (ohne das wir eine Kausaliltät unterstellen wollen) in der Folge vom kostenlosen Girokonto und führt zum 1. Juni 2021 zwei neue Kontomodelle ein. Das „Sparda Girokonto Online“ kostet dann 3 Euro pro […]

Target2: Weidmann-Brief nährt Zweifel an Zeitplan

finAPI

Von Christian Kirchner Es ist das wichtigste Großprojekt im europäischen Finanzsektor – und betrifft, obwohl es von den Zentralbanken ausgeht, auch die knapp 6.000 Geschäftsbanken der Eurozone, darunter rund 1.700 Banken und Sparkassen hierzulande. Was genau es mit der „Target2-Konsolidierung“ auf sich hat, hatten wir neulich ja schon mal aufgedröselt. Und in dem Zusammenhang auch berichtet, […]

Die Vorstands-Rochade bei der Deutschen Bank auf einen Blick

Von Christian Kirchner Im Juli 2019 hatte die Deutsche Bank ihre neue Strategie verkündet; bis Ende 2022 läuft sie; es ist also ziemlich genau Halbzeit. Und da 2021 (gemessen an den dürren Prognosen, die die Frankfurter für die kommenden Monate abgegeben haben) ja ohnehin ein Jahr des Übergangs zu sein scheint, passt es also ganz […]

Wie Finanzguru binnen Wochen mehr als 100.000 Kunden verlor

Von Christian Kirchner Die PSD2-Reform als Boost fürs eigene Geschäftsmodell – das war die Hoffnung etlicher Fintechs hierzulande. Eines davon: der Frankfurter Multibank-App-Anbieter Dwins, besser bekannt als „Finanzguru“. Ihren gesamten Business-Plan hatten die beiden Gründer, die Zwillinge Alexander und Benjamin Michel, auf die neue Zahlungsdienste-Richtlinie abgestellt; sogar die Deutsche Bank beteiligte sich damals an dem […]

Trotz Wachstums: DKB bereitet sich auf Abbau von Jobs vor

Von Christian Kirchner Die DKB bereitet sich trotz Wachstumskurs auf den Abbau von Arbeitsplätzen vor und leitet eine Transformation ein – entsprechende Hinweise hat Finanz-Szene.de im Konzernabschluss der BayernLB entdeckt, also der Mutter der Berliner Direktbank. Wörtlich ist in dem am Freitag online gestellten Bericht in Bezug auf die DKB von einem „Rückbau des Personalkörpers“ […]

Kosten-Coup der Sparda West: 30% weniger Filialen, 3% weniger Kunden

Von Christian Kirchner Wie viele Kunden kostet es eigentlich, wenn eine sehr große Genobank im Zuge einer Restrukturierung … binnen eines Jahres knapp 30% der Filialen schließt rund 18% der Belegschaft abbaut und kräftig die Kontogebühren erhöht (siehe hier)? Dank der gestern vorgelegten vorläufigen Zahlen der Sparda West kennen wir die Ergebnisse des Feldexperiments jetzt: […]

Mitarbeiter stellen deutscher HSBC verheerendes Zeugnis aus

Von Christian Kirchner Frustrierte Belegschaft, moppernder Betriebsrat: Bei der HSBC Deutschland wächst laut Recherchen von Finanz-Szene.de die Angst vor weiteren Restrukturierungs-Schritten. Während eine jüngst durchgeführte Mitarbeiter-Befragung (die uns auszugsweise vorliegt) ein bedenkliches Bild der Lage zeichnet, droht parallel Stunk wegen der jüngst angekündigten Sparmaßnahmen. So strebt der Betriebsrat intern eine Prüfung der Vergütungskürzungen auf Basis […]

Trickste die Greensill Bank mit falschen Kreditversicherungen?

Von Christian Kirchner Neue Wendung in der „Causa Greensill Bank“: Laut Informationen von Finanz-Szene.de mutmaßen Aufseher und Ermittler, die Bremer Pleitebank könnte mit nachträglich erstellten oder gar gefälschten Nachweisen sogenannter Warenkredit-Versicherungen getrickst haben. Der Verdacht fußt auf der der forensischen Sonderprüfung, welche die Bafin im September 2020 bei KPMG in Auftrag gegeben hatte. Schwerpunkt der […]

Was lief wirklich zwischen Bafin und Greensill Bank? Die Chronik

Von Christian Kirchner Wie konnte aus der Greensill Bank – einem scheinbar risikoarmen Supply-Chain-Finanzierer – ein potenzielles Milliardengrab werden? Warum haben die Bafin, der Prüfungsverband der deutschen Banken und andere Kontrollinstanzen nicht früher eingegriffen? Und wer hat wann was gewusst? All das sind nach wie vor ungeklärte Fragen Finanz-Szene.de liegt nun ein Schlüsseldokument vor, das […]