99 Cent pro Monat: Auch die ING Diba bepreist die Girocard

Von Christian Kirchner Bei der ING Deutschland fällt das nächste Tabu: Ab März 2022 soll die bislang kostenlose Girocard 99 Cent pro Monat bzw. knapp 12 Euro pro Jahr kosten. Die neue Kartengebühr gilt für Neu- wie Bestandskunden, sofern letztere der entsprechenden Änderung zustimmen, welche die ING in den kommenden Tagen bei allen Kunden einholen […]

Schwache Banken gehen im Zinstief immer höhere Risiken ein

Von Christian Kirchner Wussten Sie schon, dass etliche Banken und Sparkassen hierzulande signifikanten Zinsänderungsrisiken ausgesetzt sind? So jedenfalls sagen es Forscher der Bundesbank. Konkret haben die Ökonomen sowohl die Entwicklung der Ertragslage als auch die Zusammensetzung der Kreditbücher über die zurückliegenden 15 Jahre analysiert. Das Ergebnis: Gerade Banken und Sparkassen, denen es an Profitabilität mangelt, […]

Plus 26 Prozent: Haspa schraubt am Preismodell für Girokonten

Von Christian Kirchner Die Hamburger Sparkasse (Haspa) ist mit 55,4 Mrd. Euro Bilanzsumme nicht nur die mit Abstand größte deutsche Sparkasse – sie ist auch für Kunden eine der teuersten hierzulande. 7,90 Euro/Monat ruft die Haspa in ihrem bislang günstigsten Pauschalmodell auf und luftige 16,90 Euro für das teuerste. Zum Vergleich: Nicht einmal bei Commerzbank […]

40 Jahre lang Banker – und nun plötzlich Fintech-CEO

Von Christian Kirchner Wäre die Comdirect noch immer die Comdirect – Matthias Hach wäre vermutlich immer noch da. „Eine Herzensangelegenheit“ nennt der überzeugte Wahl-Hamburger die nahe Hamburg beheimatete Direktbank. Und räumt freimütig ein: Ohne die Zwangsverschmelzung auf die Commerzbank wäre er „gar nicht auf den Gedanken gekommen“, die Comdirect zu verlassen. Doch stattdessen: Kam es […]

HVB steigert Zinsergebnis sensationell um 12%. Aber warum?

Hypo Vereinsbank

Von Christian Kirchner Irgendwann Ende letzten, Anfang diesen Jahres zeigte sich in den Zahlenwerken vieler deutscher Banken ein bis heute nicht restlos aufgeklärtes Phänomen: Die Zinsergebnisse bröckelten nicht mehr nur – sie brachen regelrecht ein. Betroffen? Unter anderem die Großinstitute, etwa die Deutsche Bank, die Commerzbank oder die HVB. (siehe -> Bis zu minus 16%! […]

Warum die Deutsche Bank gestern so brutal abgestraft wurde

Deutsche Bank

Von Christian Kirchner Erinnern Sie noch an unseren gestrigen Newsletter? Plus, minus 1 Mrd. Euro Vorsteuergewinn (bereinigt um sämtliche Umbaukosten) hatten die Analysten der Deutschen Bank zugetraut. Es wurden dann sogar: 1,2 Mrd. Euro. Weil nicht nur die Investmentbank (+18%), sondern auch die beiden notorischen Sorgensparten, also die Private Bank (+22%) und die Corporate Bank […]

Wir haben die Bunq-Zahlen! Was kann der N26-Rivale wirklich?

Von Christian Kirchner und Heinz-Roger Dohms Neobanken müssen maximal aggressiv sein. Sie brauchen hohe Fundings. Schnelles Wachstums ist unerlässlich. Profitabilität spielt erst einmal keine Rolle. Und die Kosten? Nun ja, die sind zwar nicht egal, aber auch nicht wirklich wichtig. So ist das doch, oder? Das ist doch (und zwar nicht einmal zugespitzt) die Methode, […]

Deutsche Bank erwirtschaftet 1,2 Mrd. Euro Vorsteuergewinn

Deutsche Bank

Von Christian Kirchner Die Deutsche Bank hat im dritten Quartal einen bereinigten Gewinn vor Steuern von 1,2 Mrd. Euro erzielt und damit die Analystenerwartungen von knapp 1,0 Mrd. Euro deutlich geschlagen. Unbereinigt betrug der Gewinn vor Steuern knapp 0,6 Mrd. Euro. Netto nach Steuern, Umbaukosten und Zinsen auf Nachranganleihen verblieb ein Gewinn von 306 Mio. […]

DKB setzt komplett auf Visa Debit und degradiert die Girocard

Von Christian Kirchner Vermutet hatten wir’s ja schon (siehe unsere Artikel -> „DKB erwägt radikalen Umbau ihrer Kartenstrategie“ sowie -> „DKB stellt Girocard und Kreditkarte komplett infrage“) – nun ist die Sache perfekt: Die DKB führt ab November die Visa Debit und macht sie aus dem Stand zum „Top of Wallet“-Produkt für ihre 4,8 Mo. Kunden. […]

Frau Stoklosas Laudatio auf Deutsche Bank und Commerzbank

Von Christian Kirchner Bei Deutsche Bank und Commerzbank klafft zwischen Performance und Selbstdarstellung bisweilen ein Loch. Nach außen vor Kraft trotzend (-> Liegt die Dt. Bank tatsächlich „über Plan“? Der große Faktencheck), sehen die nackten Zahlen etwas anders aus. Die beiden größten deutschen Privatbanken underperformen an der Börse (siehe –> hier), und die Analysten-Urteile fallen […]

Warum Banken nicht zur digitalen Plattform taugen

Von Christian Kirchner Es sind Buzzwords, die zu Binsen wurden. Aus Banken sollen „digitale Plattformen“ werden. Oder, alternativ: Aus Banken sollen „digitale Ökosysteme“ werden. Motto: Bevor Google zur Bank wird, werden unsere Banken besser noch rasch zu kleinen Googles. Fragt sich nur: Stimmt das überhaupt? Beziehungsweise: Ist das überhaupt (noch) realistisch? Nein!, sagt Martin Stolberg, […]

Das große FAQ zum deutsch-europäischen Payment-Drama

Von Christian Kirchner Wenn wir es richtig verstehen, dann soll die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien jetzt die deutsche Kreditwirtschaft retten. Oder jedenfalls so ähnlich. Dazu muss man wissen: Die SK Oberlausitz-Niederschlesien ist nicht nur eine dieser fidelen Ost-Sparkassen mit großem Depot A und kleiner Cost-Income-Ratio – sondern sie war im vergangenen Jahr auch eine der ersten und […]

Das gab es diese Woche sonst noch in unserer Rubrik „Produkt & Kunde“

Von Christian Kirchner Sparkassen versuchen sich an einem digitalen POS-Kredit Wie schaffen es kreditgebende Banken, am Point of Sale von den Klarnas dieser Welt nicht komplett verdrängt zu werden? Die Sparkassen haben sich diesbezüglich ein neues Produkt ausgedacht. Und gehen dabei interessanterweise über den Kunden, nicht über den Händler. Konkret: Das Produkt nennt sich „Expresskredit“. […]

Tomorrow: Ein Kunde bringt 14€ – und wird mit 760€ bewertet

Von Christian Kirchner Wären wir ein Verbraucher-Magazin, dann hätten wir zu den Begleitumständen der Schwarmfinanzierung bei der Hamburger Neobank Tomorrow sicherlich die ein oder andere Anmerkung zu machen. Etwa: Warum veröffentlicht, wer den Leuten einen hohen einstelligen Millionenbetrag aus ihren Taschen labert, kein ordentliches Prospekt? Oder wenigstens ein testiertes Zahlenwerk? Andererseits: Wir sind kein Verbraucher-Magazin […]

Fürchtet die Fonds-Lobby den „Staatsfonds“ – und kommt der?

Von Christian Kirchner Es dürfte noch einige Zeit vergehen, ehe ein Koalitionsvertrag steht – aber für die hiesigen Asset Manager (und auch für viele Banken und manche Fintechs) könnten sich die Rahmenbedingungen fundamental ändern. Denn auf der Agenda steht nicht weniger als die Reform der Altersvorsorge: Kommt ein Provisionsverbot? Schafft der Staat ein neues Vorsorgeprodukt […]