Exklusiv
Donner & Reuschel braucht trotz 60-Mio-€-Spritze weiteres Kapital
News des Tages
01/07/22: Klarna will 50 Mio. € von der DK, Atruvia angelt im Privatsektor, Boni bei der NordLB
Snippets
Das Comeback einer Sparkassen-Lady. Und weitere Personalien
News des Tages
30/06/22: Finleap Connect tauscht Führung aus, Kontopreise stabil, Sparkassen behalten Kassen
News des Tages
28/06/22: Aareal buhlt um Retail-Einlagen, Deutsche Bank verliert Promi, Bankensterben
News des Tages
27/06/22: Union Investment erlebt Fonds-Fiasko, Ratepay/Otto, Mehrheit für Geno-Accelerator
News des Tages
23/06/22: Raisin engagiert Goldman, Plant Mambu den IPO?, Deka-Razzia
News des Tages
22/06/22: Bangen um Hauck-Eigentümer, Oddo BHF trumpft auf, Flatex wird zum Schrumpf-Broker
News des Tages
21/06/22: Ösi-Managerin für die Coba?, Targobank launcht Apple Pay, Girocard/Giropay
News des Tages
13/06/22: Bethmann fährt Provisionen hoch, Noch ein VTB-Aufräumer, Creditshelf
News des Tages
25/05/22: Kontist entlässt 1/4 der Belegschaft, Voba dreht Strafzinsen zurück, Aareal-Deal ist durch
News
24/05/22: Sparda Südwest erlebt Schließfach-GAU, Comdirect-Revival?, Nächster Klarna-Schock
News des Tages
23/05/22: Coba spart im Wealth Management, Einschnitte bei M.M. Warburg, Deutsche Bank
News
19/05/22: Unicredit wollte Coba kaufen, N26 und Flatex vor Krypto-Start, BdB/Einlagensicherung
News des Tages
17/05/22: Neuer Baufi-Player, Bafin gegen PFOF-Verbot, ING Diba experimentiert mit ESG-Discount
News des Tages
16/05/22: N26-Klons rebranden, Punktsieg für Sparkassen, Deutsche Bank setzt auf Berlin
Themenmehr lesen

Newsticker mehr lesen

NEWSLETTER

Deutschlands führender Banken-Newsletter

Was lesen?

18/05/22: Linktipps des Tages

… heute monothematisch zum Wechsel an der Aufsichtsrats-Spitze der Deutschen Bank: Vom Paulus zum Paulus? Die “Süddeutsche Zeitung” hinterfragt, ob Paul Achleitner

Weitere Themen

Ein Auffangbecken für Concardis-Alumni. Und weitere Personalien

Von Georgia Hädicke und Heinz-Roger Dohms Exklusiv: Wo verblüffend viele Concardis-Alumni gelandet sind Dass beim Eschborner Zahlungsdienstleister Concardis etliche Managerinnen und Manager im Zuge der Einverleibung durch Nets/Nexi abtrünnig geworden sind – dieses Phänomen haben wir ja häufiger beschrieben (siehe unser Concardis-Dossier). Was wir allerdings bislang gar nicht auf dem Zettel hatten: Etliche dieser Concardis-Alumni sind bei RS2 gelandet, einem breit aufgestellten Payment-Spezialisten, der international operiert, in Malta an der

Volksbank kauft “Ritterbank”. Plus: Weitere SPK-und Geno-News

Von Georgia Hädicke Hannoversche Volksbank kauft Hypothekenbank mit Ritterwappen Die Hannoversche Volksbank übernimmt das Ritterschaftliche Kreditinstitut Stade (dessen Existenz wir uns, ehrlich gesagt, bis gestern Vormittag nicht bewusst waren). Wie die Genobank mitteilte, ist der Kaufvertrag für das 1826 gegründete Mini-Institut (Kreditvolumen: 318 Mio. Euro) bereits unterzeichnet, ein Kaufpreis – ob positiv oder negativ – wurde nicht genannt. Für die Hannoversche Volksbank ist es nicht der erste Zukauf außerhalb des

Warum sich die Sparkassen mit dem Kauf der Schufa so schwertun

Von Heinz-Roger Dohms und Caspar Schlenk Die Mehrheitsübernahme der Schufa durch Sparkassen und Genobanken – zu Beginn dieses Jahres schien sie nur noch Formsache zu sein. So teilte das Bundeskartellamt am 7. Februar mit, sie habe keine Einwände gegen das Vorhaben der genossenschaftlichen Teambank, ihre Anteile an der Auskunftei aufzustocken. Und nur einen Tag später begann eine “Bloomberg”-Meldung wie folgt: “Die Sparkassen und der genossenschaftliche Bankensektor haben sich darauf verständigt,

Das Ende des Wertpapier-Booms – auch bei Trade Republic?

Von Christian Kirchner Das Interesse von Retail-Anlegern an Wertpapier-Transaktionen scheint sich seit dem Jahresbeginn drastisch abgekühlt zu haben. Ein Gradmesser hierfür sind die Handelsdaten der LS Exchange*, also jener Digitalbörse, über die insbesondere der Berliner Neobroker Trade Republic rund 98% seiner Order abwickelt. Konkret liegt das durchschnittliche Handelsvolumen pro Tag im bisherigen Verlauf des Junis bei nur noch 146 Mio. Euro – im Vergleich zum Januar ein Rückgang um 44%.