Suchergebnisse für: Robin­

10/06/21: Bad-Bank-Chefin der Deutschen Bank geht, Lex Apple Pay, Robinhood-IPO

Von Christian Kirchner Laut „Financial Times“ wollen Deutschland, Frankreich und andere Länder die für diesen Herbst erwarteten, noch offenen Basel-III-Regeln verwässern …  +++ … Dabei gehe es unter anderem um den sogenannten „Output Floor“, der ja eigentlich verhindern sollte, dass Banken mittels Verwendung interner Risikomodelle ihren Kapitalbedarf zu weit herunterrechnen. Hier seien

18/12/20: HVB, N26, Paydirekt, Mastercard, Savedroid, Robinhood

Von Christian Kirchner Exklusiv: Wie (und warum) die Hypo Vereinsbank ihre Leasing-Tochter sterben lässt. Als Finanz-Szene am 2. Juni vermeldete, die HVB stelle die Zukunft der in Hamburg ansässigen Unicredit Leasing infrage – da hieß es aus München eher ausweichend: „Anstelle eines hauseigenen Angebots der Produkte Leasing und Mietkauf […] sollen diese Produkte künftig in Zusammenarbeit mit einem

18/11/20: Fidor, Deutsche Börse, ISS, Kontist, Revolut, Robinhood

Von Christian Kirchner Briefing Manchmal ist ein Deal einfach nur ein Deal. Manchmal ist ein Deal aber auch ein Knotenpunkt, in dem verschiedenste kleine und große Branchentrends auf fast wundersame Weise zusammenlaufen. In genau diese Kategorie fällt der gestern Vormittag verkündete Verkauf der Fidor Solutions an das französische Beratungs- und IT-Haus

18/08/20: Solarisbank, Girocard-Gebühren, Moneyou, HVB, Robinhood

Exklusiv: Der „Ich erfinde den Laden jetzt einfach mal neu“-Vorstand der Deutschen Bank, also Stefan Hoops, holt sich nun auch noch einen rotbärtigen Bitcoin-Podcaster ins Management-Team, was innerhalb der Doppeltürme freilich niemanden mehr verwundern wird. Schließlich hatte „Hoops, I did it again …“ zuletzt ja bereits den Fintech-Blogger Bajorat (Ex-Figo), den Fintech-Blogger Otero (Ex-Payleven)

15/07/20: Wirecard, N26, Depfa, Raisin, Yes, Robinhood

War’s das mit dem scheinbar ewig währenden Baufi-Boom? Bislang lautete der Tenor unserer Berichterstattung, dass die Corona-Krise noch nicht wirklich auf das private Baufi-Geschäft durchschlägt. Beziehungsweise: Die Sparkassen hatten ja sogar posaunt, bei ihnen sei das Kreditvolumen im April gemessen am Vorjahreswert um 12% gestiegen; und auch die harten (=umsatzbasierten) Bundesbank-Zahlen deuteten bis

05/05/20: Commerzbank, Wirecard, N26, Depfa, Robinhood, Revolut

Commerzbank dürfte laut Analysten in die tiefroten Zahlen rutschen. 1,3 Mrd. Euro Gewinn vor Steuern, 400 Mio. Euro Gewinn nach Steuern – so lautete bislang die offizielle (freilich noch von Ende Februar stammende) Konsensschätzung für 2020. Rechtzeitig vor Veröffentlichung der Q1-Zahlen nächste Woche hat die Coba von den Analysten nun aber

10/03/20: Hypoport, NordLB, Deutsche Bank, Robinhood, Corona bei Volksbank

Corona und die Banken Auch bei den Genossenschaftsbanken gibt es nun mehrere Corona-Infektion zu vermelden, und zwar bei einer Mitarbeiterin der Volksbank Dorsten (lokalkompass.de) sowie der Volksbank Raiffeisenbank Geisenfeld bei Ingolstadt (Ingolstadt-Today) +++ Geschlossen wegen eines Corona-Falls blieb auch eine Filiale der Deutschen Bank in Gelsenkirchen (Mitteilung) +++ Bei der

04/03/20: Sparkassenverlag, Deutsche Bank, Paypal, Robinhood, LBB

Exklusiv: Deutscher Sparkassenverlag wird umgebaut. Soll man es Tatendrang nennen – oder Aktionismus? Es ist jedenfalls viel los unterm roten „S“ dieser Tage. Als da wären: Die (schimärenhaften) Pläne für eine Fusion von Helaba und Deka. Das Gemurmel vom „Sparkassen reloaded“-Ansatz. Der Zusammenschluss der beiden Provinzials. Der angedachte Ausverkauf des Ostdeutschen

Liebe Deutsche Bank, bei „Robin“ läuft’s nicht wirklich, oder?

Von Heinz-Roger Dohms Mal abgesehen vom fehlenden Schlaf: Das einzig richtig Blöde am Newsletter-Menschen-Dasein ist der Umstand, dass die eigene Mutter ganz genau weiß, was man beruflich macht. Und natürlich kommt dann ab und zu die Frage, ob das denn wirklich sein müsse, dass wir hier immerzu mit Begriffen wie

Newsletter 13/12/17: Challenger-Bänkchen, Paydirekt-Scoop, Cringle, Robin

Exklusiv: Paydirekt kriegt nicht nur einen neuen Spitzenmanager – sondern zwei Als „Finanz-Szene.de“ vor einem Monat berichtete, dass Paydirekt zwar einen neuen Chef sucht, die alten Chefs aber trotzdem behalten will – da hatten wir, ehrlich gesagt, ein paar Zweifel an unserer eigenen Story. Denn wo gibt’s so was? Nun

Newsletter 29/11/17: „Robin“ von der Deutschen Bank, HNA macht Kasse, Der neue DSGV-Chef

Exklusiv: Der Robo der Deutschen Bank ist da – und trägt den Namen „Robin“ Die Deutsche Bank ist als erste Großbank hierzulande mit einem eigenen Robo Advisor livegegangen – diese Entdeckung hat „Finanz-Szene.de“ gestern Nachmittag gemacht. Der digitale Vermögensverwalter, der eigentlich schon für den Spätsommer angekündigt war, trägt den Namen

Exklusiv: Der Robo der Deutschen Bank ist da – und trägt den Namen „Robin“

Von Heinz-Roger Dohms Die Deutsche Bank ist als erste Großbank hierzulande mit einem eigenen Robo Advisor live – diese Entdeckung hat „Finanz-Szene.de“ gestern Nachmittag gemacht. Der digitale Vermögensverwalter, der eigentlich schon für den Spätsommer angekündigt war, trägt den Namen „Robin“ und ist offenbar Anfang der Woche freigeschaltet worden. Auf der

Wie Trade Republic trotz Trading-Flaute weiter wachsen will

Von Caspar Schenk und Heinz-Roger Dohms Vorweg: Ein Download ist das eine. Ein Kunde das andere. Nicht jeder Interessent, der sich die App eines Fintechs herunterlädt, durchläuft im Anschluss tatsächlich den KYC-Prozess. Und selbst wenn er es tut: Auch ein identifizierter User ist noch nicht unbedingt ein Kunde. Zumindest noch